Gebete 

Ein unendliches Gebet 

 

Der liebevolle friedfertige Allermächtigeste und alles durchdringende.

Ich Bezeuge das du der Urgrund jeglichen Lebens aller Zeitalter bist und weit darüberhinaus.

Ich Bezeuge das alle Lebewesen aus dir hervorgehen. 

Beständig im Gebet mit dir weilend bis in alle Ewigkeiten und darüber hinaus. 

Deine Lehre ist Güte und Entwicklung allen Lebens jeglicher Existenzen.

In dir finde ich das Heil und Verständnis des Lebens.

Ich ersuche dich mit ganzer Hingabe und mit dir in alle Ewigkeiten und darüberhinaus  zu weilen.

Bitte gebe mir dir Kraft die Wesen mit liebevoller Hingabe zu begegnen. 

Lehre mich dieses unendliche Gebet mit dir in alle Ewigkeiten zu sein und dich zu lieben. 

In dir und mit dir finde ich das Vertrauen zum Leben.

Ich danke dir, das ich in dir und mit dir Lebe in alle Ewigkeiten und weit darüber hinaus. 

Ist eine Welt mit Glückseligkeit und Freude erfüllt und befreit  , eröffnen sich die nächsten Welten aus dir hervorgehend.

Darum werde auch ich du allmächtiger, bis in alle Ewigkeiten und weit darüber hinaus über das Leben mit dir wachen.

Mögen alle Wesen Glücklich sein, mögen wir glücklich sein und möge auch ich glücklich sein in dir weilend, in alle Zeit und darüber hinaus. 

Bitte gebe mir die Kraft immer mit dir im Gebet und liebe zu sein du Gütiger liebevoller allwissender.

Ich bezeuge das deine allgenwärtige Präsenz in allen Welten zugleich Existend bist. 

.........

 

Loka Samastha Sukhino Bhavantu

ieaoum

 

 

 

Ein Gebet für Licht

Ich danke dir oh Licht, wenn ich morgens aufstehe mit deinen liebenswürdigen Sternen strahlen Glanz mich einhüllt, umhüllt und deine liebe zuteilwerden lässt, in dem du mich erkennen lässt.

Ich danke dir, das du durch meine Augen siehst und die Welt erstrahlen lässt was ich erblicken und mit deinem Bewusstsein erleuchtest. 

Meine Erkenntnisse werden mir durch dein Sternen strahlen Glanz bewusst, den ganzen Tag und Nacht in deiner Obhut weilend, beobachte ich wie du sie beobachtest und spielst und zeigst dich im Licht.

Alle die in deinem Licht gewandelt sind wandeln in deinem Licht, ich danke dir das ich in dir erkenne durch alle Ewigkeiten hindurch mit dir erkenne ich immer mehr wer du bist oh Licht.

Du Lebensspender, Lebenserhalter, Lebenswandler, Lebensführer, Lebensbegleiter, Lebensnehmer, Lebenserkenner, du bist das ewige Leben, oh Licht. 

Mögen Alle Wesen glücklich sein, mögen wir glücklich sein, möge ich glücklich sein in alle Ewigkeiten und weit darüberhinaus.

Dein dich liebender Ewiger Begleiter ​

 

 

Ein Gebet für den kosmischen Baum

Oh kosmischer Baum , du lehrtest Adam und Eva das sie essen müssen um zu leben um die darin erhaltenen Lebensweisheiten von dir zu verstehen - so lehrten sie uns Speis und Trank.
Moses den du die Gesetze des Lebens lehrtest für ein friedliches gemeinsames sein mit allen Wesen.
Buddha den du das kosmische Leben erkenne liest und in dir erwachte.
Jesus der alles auf sich nahm um deinen Göttliche Gegenwart in jedem von zu bezeugen.
Mohamed den du innig liebtest um dein Reich hier und im jetzt zu verwirklichen.
In Krishna und alle anderen lebensformen in deiner kosmischen Form erschienen bist die ich hier nicht nannte, verneige ich mich. So verneige ich mich vor allen Wesen.

Oh Kosmischer Baum bitte Leuchte und erhelle jedem Wesen, der in dir innewohnt in deiner allgegenwärtigen durchdringenden Präsenz.
Lass erkennen das wir von dir abstammen und zu dir zurück kehren.
Erleuchte Ihnen den Beginn, Erleuchte das gemeinsame werden, Erleuchte das miteinander sein und Erleuchte das gemeinsame gehen.
Lass sie erkennen das es schon immer so war in allen Existenzen. Lass sie in deinem Licht weilen, reifen und aus dir hervorgehen als die Kinder des kosmischen Baumes und ihre eigenen kosmische Welten schaffen nach ihres gleichen.

Oh kosmischer Baum, mögen alle Wesen glücklich sein, mögen wir glücklich sein, möge ich glücklich sein, in allen Ewigkeiten und weit darüber hinaus.

Loka Samastha Sukhino Bhavantu
Om Namo Narayanaya
IEAOUM

Verzeiht mir bitte die Rechtschreibfehler.

 

Eine Meditation für kosmisches Urgrund aller Zeit schauen lernen

 

Betrachte das Zeitelement von wo aus du gerade schaust, wenn du oft deine Vergangenheit betrachtest, lasse diese in die Unendlichkeit ausdehnen und beobachte dabei wie sie sich in der ewigen Gegenwart mündet wie ein Fluss und dieser im Meer der ewigen Zukunft hineinwächst.

 

Betrachtest du oft die Zukunft, richte deine Sicht in die Zukunft lass sie ewig werden lasse es geschehen, ohne Anstrengung, beobachte wie die Ewige Zukunft zu ewigen Gegenwart wird und die ewige Gegenwart,in der Ewigen Vergangenheit sich findet. 

 

Betrachtest du die Gegenwart dehne sie in die ewige Gegenwart aus, in dem du die ewige Vergangenheit in die ewige Gegenwart einbeziehst und beobachte wie die ewige Sicht in die Zukunft , lasse das Kosmische Sehen aufblühen, sei achtsam und übe mit allen guten Eigenschaften. Ethik, Disziplin, Geduld, Weisheit, Hingabe, Mitgefühl und alle andern guten Eigenschaften helfen diese Schau zu verwirklichen.

 

Lasse geschehen das die Zukunft, Gegenwart,Vergangenheit sich vereinen zum einem Zeitelement Zusammenfügen. So wird eine Zeitausdehnung aller Zeiten möglich und das erschauen der ganzen Zeitdimensionen, einfach ist. 

 

Das Bewusstsein dehnt sich in die drei Unendlichkeiten gleichmäßig aus und übe deine Sichtweise so das ein Überbewusstsein der drei Zeiten entsteht und du alle drei Zeiten gleichzeitig erfassen kannst. Sobald die drei Zeiten als ein Zeitelement erkannt werden, Beginnt das gemeinsame ausdehnen des einen übergeordneten Zeitelement in alle Richtungen gleichzeitig und weit darüber hinaus wird erkenntlich. 

 

Durch die Bewusstseinsausdehnug der gebündelten drei Zeiten, hebt dieser den Urgrund des Lebens hervor und zeigt sich erkenntlich, woraus das Bewusstsein sich entwickelt hat, wenn man dies betrachtest und die unbegrenzte zeitwelten wahrnimmst, wie diese sich im Ewigen zeitlosem Element entwickelt,  beobachte weiter wie das Bewusstsein aus diesem großen Zeit-Element in dieses hier und jetzt führt.

 

PS: Bitte entschuldigt mein rechtschreiben, es sind hier Entwicklungsphasen einer tiefen schau in die Zeitdimensionen, diese Erfahrungen und Erkenntnisse die ich hier beschreibe sind aus dem Maha-Nirvikalpa-Samadhi.

 

Loka Samastha Sukhino Bhavantu 

Mögen alle Wesen Glücklich sein in alle Ewigkeiten und weit darüberhinaus, 

Mögen wir Glücklich sein in alle Ewigkeiten und weit darüberhinaus,

Möge ich Glücklich sein in alle Ewigkeiten und weit darüberhinaus.

Om Namo Narayanaya - Mantra für Lebensfreude und Frieden.

IEAOUM-kosmische Urlaute 

 

Hier finden Sie uns:

Traditioneller Yoga
Yoga Therapeut, Yogameister und spiritueller Künstler 
Karma Ratna B.R.
Thornerstr. 4.
32805
Horn-Bad Meinberg 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an oder kontaktieren Sie mich über Facebook.

 

0 15 78 - 27 54 108
Druckversion Druckversion | Sitemap
Traditioneller Yoga Karma Ratna